März 2019: Neuer Vorstand des Fördervereins

Mit kleinen "Vergiss-uns-nicht" verabschiedeten wir den "alten" Vorstand im Namen der Schulgemeinde und bedankten uns für Zeit und Kraft, die unsere Schulfeste so lecker und unsere Schulleben so unkompliziert und den Kindern so viel Spaß bereiten!!! Vielen Dank!!!

Wir danken  auf diesem Weg allen, die das Weiterbestehen des Fördervereins durch ihre Mitgliedschaft und Ihr Engagement ermöglichen!!!Wir freuen uns sehr und profitieren davon, wenn sogar Scheidende bzw. Ehemalige unser Schulleben weiterhin unterstützen!

Besonderen Dank an unseren neuen Vorstand:

1. Vorsitzender: Peter Riepenhoff

2. Vorsitzender: Gregor Lindemann

Schatzmeister: Stephan Hirschbrich

Schriftführerin: Silke Rosenstingl

Kassenprüfer: Torsten Eberlein und Alexander Schubert

Beisitzende: Taimi Kries und Mike Thoms

März 2017: Die Wahl unseres neuen Fördervereins war erfolgreich!

Die Schulgemeinde freut sich sehr, dass der Förderverein als wichtiger Unterstützer des Schullebens erhalten bleibt. Wir bedanken uns bei allen für ihr ehrenamtliches Engagement!!!

Dies sind die neuen Vorstandsmitglieder:

1. Vorsitzender: Herr Riepenhoff

2. Vorsitzender: Herr Lindemann

1. Schatzmeister: Herr T. Eberlein

2. Schatzmeisterin: Frau Müller

Schriftführerin: Frau Rosenstingl

Kassenprüfer: Frau Friedrich und Herr A. Schubert

 

 

Abschied vom "alten" Vorstand

Wir bedanken uns sehr bei den "Alten" für die anspruchsvolle und umfangreiche Arbeit als Träger des PfN und Förderer der Kinder der Carl-Orff-Schule!!!

 

 

Mit "tränenden Herzen" wurde der "alte" Vorstand verabschiedet und im Namen der Schulgemeinde dankte die Schulleitung den Mitgliedern herzlich für ihre umfangreiche Arbeit im Rahmen des Paktes. Ein besonders großes Dankeschön geht an Herrn Torsten Eberlein, ohne den der Pakt nicht zu stemmen gewesen wäre!!! Er war bereit und fähig, neben seinem ausgefüllten Arbeits- und Familienleben, ehrenamtlich den Betrieb "PfN" erfolgreich zu managen. 

Der Pakt wird zukünftig jedoch vom professionellen Träger ASB übernommen werden, so dass der neue Vorstand, der am Donnerstag, den 16.03.2017 anschließend gewählt wurde, entspannteren Zeiten entgegen sieht.